Aktuelle Erfolge

Gratulation an Markus Winter zum 1.Platz beim Seeturnier 2016.

Besucher

free counters

Besuch bei den Bogenschützen Obervoitsberg

Schon im Vorjahr eröffneten die Bogenschützen Obervoitsberg ihern 3D-Parcour rund um die Burg Obervoitsberg. Da wir es im Vorjahr, trotz des guten Vorsatzes die Obervoitsberger unbedingt zu besuchen, nicht schafften ihnen einen Besuch abzustatten stand dieses Vorhaben heuer ganz oben auf der Liste. Somit starteten wir heute Früh gut gelaunt und bei überrraschend tollem Wetter in Richtung Voitsberg, um gleich nach dem Plabutsch-Tunnel in einen Regenschauer zu geraten. Doch wieder einmal hatte wir großes GLück mit dem Wetter und am Bogengelände der Obervoitsberger angekommen fanden wir einen tollen, mit viel Liebe zum Detail gestalteten Einschießplatz vor.

IMG_0959.JPGIMG_0977.JPGIMG_0988.JPG

Nach ein paar Schüssen auf die Scheiben ging es auch schon los auf den 3D Parcour Richtung Burg. Anfangs fanden wir eher kleine Tiere, sehr anspruchsvoll ausgepflockt vor. Doch das sollte sich mit der zweiten Hälfte ändern. Der Parcour ist sehr weitläufig und sehr gepflegt, die Wege sind großzügig ausgemäht und im zweiten Teil nach der Burg, wo wir fast nur große Ziele in perfektem Zustand vorfanden, sind die Wege mit viel Aufwand angelegt. Die Obervoitsberger Schützen haben einen wirklich gepflegten Parcour auf die Beine gestellt, der auf jeden Fall einen Besuch wert ist.

IMG_1092.JPGIMG_1150.JPGIMG_1198.JPG

Der Parcour ist auch mit Kindern leicht zu bewältigen, da er keine extremen Steigungen mit sich bringt und die Burg mit dem Burg-Restaurant eine perfekte Kulisse für Pausen darstellt. Aufgrund der großen Gruppe und unserer gemütlichen Gehweise mit mehreren Pausen kamen wir dann nach ca. 6 Stunden wieder an den Ausgangspunkt zurück, wo wir Fauland Bernd und einige andere Vereinsmitglieder antrafen. Nach einer exklusiven Führung durch die Bergwerksstollen traten wir müde und zufrieden über den tollen Ausflug die Heimreise an.

 

 

>alle Fotos<

 

 

Kommentieren