Aktuelle Erfolge

Gratulation an Markus Winter zum 1.Platz beim Seeturnier 2016.

Besucher

free counters

1. Zwei-Tages-Gaudi-Turnier der Kellerratten inkl. Nachtschiessen und Hunter-Runde

Am vergangenen Wochenende, 7.1. & 8.1.2012, fand ein kleines aber absolut feines Einladungsturnier bei den Kellerraten in Mortantsch statt. Bei wunderschönem, sonnigem Wetter waren ca. 50 Schützen am Werk sich am Göttelsberger Parcour zu duellieren und um Punkte zu kämpfen. Nach einer spannenden Parcoursrunde über 26 Ziele wurden wir von den Kellerratten mit perfektem Gulasch verpflegt. Vor Einbruch der Dämmerung wurden noch einige Getränkerunden bei diversen Schüssen ausgeschossen. So wurde zum Beispiel auf ein Ziel in ca. 100m Entfernung geschossen und der Schütze, der am weitestens daneben war, hatte verloren.

CIMG8780.JPG CIMG8782.JPG CIMG8783.JPG

Nach dem Dunkelwerden wurden sechs, mit Fackeln beleuchtete, Ziele beschossen. Je nach Gemütszustand und Sehfähigkeit klappte das bei manchen besser und bei manchen schlechter. Anschließend wurden noch ein paar unterhaltsame Stunden im Clublokal der Kellerratten verbracht.

CIMG8791.JPG CIMG8796.JPG CIMG8799.JPG

Am Sonntag startete die Hunter-Runde über 26 Ziele um 10:00 Uhr. Durch die Wertung mit 20, 16 und 0 Punkten konnte man durchaus noch Punkte gutmachen aber auch sehr viel verlieren. Im Großen und Ganzen war es eine passable Teamleistung der Schützen des BSG Griasboch, wobei die beiden zweiten Plätze von Birgit Essl bei den Damen und Markus Essl bei den Herren, jeweils in der Recurvebogen-Klasse, hervorzuheben sind. Herzliche Gratulation zu dieser tollen Leistung.

CIMG8803.JPG CIMG8808.JPG CIMG8811.JPG

>alle Fotos<

Ein herzliches Dankeschön an die Kellerratten für die hervoragende Organisation und Durchführung des 1. Zwei-Tages-Gaudi-Turniers. Es hat allen Teilnehmern, unter anderem auch Dr. Sommer und seinem Freund „eiskalter Winter“, sehr gut gefallen. Vor allem haben die diversen Beschäftigungen wie Armdrücken und Espresso trinken, bis Nachtblindheit einsetzt, ein sehr großer Spass.

Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen beim Bowhunterturnier im März!

Kommentieren